Industriegebiet Maxdorf

Eigentlich wollten wir mal wieder in die Natur, so Blümchen und Bienchen fotografieren. Aber das regnerische Wetter in den letzten Tagen war unserem Vorhaben nicht gesonnen. So machte ich den Vorschlag , daß wir http://Hartwig-stark.de, in das Gewerbegebiet rund um die Markthallen fahren. Zum Schluß wollte Hartwig noch einen Abstecher an die Umgehungsstraße machen. Es ist schon erstaunlich, was eine kleine Runde von einer Stunde doch an Motiven bringen kann.

Ein Kommentar zu „Industriegebiet Maxdorf“

  1. Hartwig

    Tolle Serie! Wir haben zwar zum größten Teil dieselben Motive fotografiert, aber doch meistens ganz anders interpretiert. Ein gutes Beispiel ist der Stapel mit Obstkisten. Ich hatte eine ganz andere Bildidee als du. (Wobei ich zugeben muss, dass mir deine viel besser gefällt ;-). Die Gesichter im Toskanischen Garten habe ich übersehen. Schade – die gefallen mir nämlich richtig gut. Auf jeden Fall mal wieder eine sehr interessante Fototour!

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.