Im Ebertpark

Es ist nicht das erste mal, daß Hartwig http://Hartwig-stark.de den Ebertpark für eine Fototour vorgeschlagen hat. Wir gingen an der östlichen Seite entlang, um die Eberthalle in Richtung Rosengarten. Dieser wird von einem Verein am Leben erhalten und gepflegt. Die im Jahr 2020 angebrachten Graffiti sind noch nicht verschandelt und ein neues Motiv ist dazu gekommen. Diesmal habe ich mich mehr auf das Spiel mit Licht und Schatten konzentriert, da ich die gängigen Motive schon öfter fotografiert habe. Alles in Allem war es ein angenehmer Morgen und der Ebertpark ist immer wieder einen Besuch wert.

2 Kommentare zu „Im Ebertpark“

  1. Hartwig

    Schöne Ergebnisse mit einigen minimalistischen Ansätzen. Am besten gefallen mir Bilder 6 und 9 mit dem Blick zur Hallenspitze – gute Perspektiven und Formen-Kontraste. Hat sich gelohnt!

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.