Hochwasser Ludwigshafen

Als ich heute den Beitrag von meinem Freund Hartwig http://Hartwig-stark.de gesehen habe, ist mir eingefallen, daß auch ich Hochwasserbilder gemacht hatte. Es war im Jahr 2013 am Morgen des 6. Juni, als ich diese Tour von der Pegeluhr bis zur Rhein-Galerie unternommen habe. Das Wildschwein in Höhe der „Schneckennudelbrücke“ sorgte für Aufregung, da es neben der Hochwasser-Schutzmauer , an der Wasserseite, lag und sich ausruhen wollte. Es fühlte sich gestört und schwamm geraden Wegs auf die Mannheimer Promenade.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.