Hauptbahnhof LU

Da der Wetterdienst für den heutigen Morgen Regen angekündigt hatte, fuhren Hartwig und ich http://Hartwig-stark.de zum Hauptbahnhof. In den dortigen weitläufigen Bahnsteigtunnel wurden in den letzten Wochen künstlerische Graffiti auf die Wände gesprüht. Wir waren beide erstaunt von der Anzahl und der Wertigkeit der Arbeiten. Fantasie- und geschmackvolle Bilder sind hier zu sehen.
Schwierigkeiten bei der Aufnahme machten die langen Gänge mit ihren Neonröhren, aber noch mehr die auf dem Bahnhofsgelände geltende Maskenpflicht. Bei der Arbeit verrutsche die Maske ständig und die angelaufene Brille ließ einem oft im Nebel stehen.
Aber trotz alle dem, diese Fototour war äußerst interessant und lehrreich.
Die Spielerei mit verschiedenen Brennweiten und Perspektiven hat Spaß gemacht.

Ein Kommentar

  1. Hartwig

    Du hast zum großen Teil ganz andere Perspektiven gewählt als ich. Einige gefallen mir besonders gut. Ganz vorne ist das Titelbild mit einem super gewählten Bildausschnitt! Auch bei dem dritten Bild passt die Fischaugen-Verzerrung sehr gut. Toll finde ich die weite Perspektive bei Bild neun mit Spiegelung in der Pfütze. Trotz beschlagener Brille sehr schöne Ergebnisse! 😉

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.