Obrigheim/Pfalz

Der Vorschlag eine Fototour mir nur einer Festbrennweite von 35mm zu machen kam von Hartwig. http://hartwig-stark.de Mir fiel als Location die Verbandgemeinde Obrigheim, mit den Orten Colgenstein, Albsheim und Heidesheim ein, die wir auch besuchten. Ich hatte in Erinnerung, daß ich dort viel ursprüngliche Natur und Baustile gesehen hatte. Allerdings war mein letzter Besuch schon Jahre her und an Neubaugebiete und Umbauten hatte ich spontan nicht gedacht.
Zwischen Colgenstein und Heidesheim stand ein fast zugewachsener Baukran. Dieser lieferte uns die erste Motivreihe.
Nach Anfrage im Hofgut Heidesheim bekamen wir die freundliche Erlaubnis im Innenhof zu fotografieren. Weitere Straßenszenen entstanden in Albsheim, dort stand auch ein alter Anhänger eines Landwirts.
Es war nicht einfach, und im Hofgut hätte ich mir eine andere Brennweite gewünscht. Die „Ausbeute“ ist aber trotz allem zufriedenstellend.

Ein Kommentar

  1. Hartwig

    Schöne Serie! Die Detailaufnahmen rund um alten Bagger sind gut gesehen (z.B. die Schiene). Auch der Blick nach oben auf den Strommast ist super mit dem Drahtgewirr im Vordergrund.
    Einige Motive sind ganz ähnlich wie bei mir, aber doch wieder anders gesehen. Im 2. Drittel hast du aber auch einige interessante Motive abgelichtet, die mir völlig entgangen sind.

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.