Fernsehturm Donnersberg

Der Sender Donnersberg ist eine Sendeanlage des Südwestrundfunks(SWR) auf dem Donnersberg. Er dient als Grundnetzsender für UKW-Rundfunk und DAB sowie Fernsehen.
Der Sender versorgt Großteile der Pfalz, die Nahe-Region, Rheinhessen, den Rhein-Neckar-Raum, sowie das Rheintal zwischen Speyer/Bruchsal und Wiesbaden.

Als Antennenträger dient ein 1961 in­ Stahlbauweise errichteter  Fernsehturm der auf 670,52 m Höhe steht. Er war ursprünglich 207,04 m hoch. Nach der Umstellung auf DVB-T beträgt seine Höhe seit dem 12. Oktober 2007 nur noch 204,82 m. Bis zu dieser Umstellung diente der Turm außerdem als Muttersender für eine größere Zahl von Fernseh-Füllsendern.

Dort in den Abendstunden zu fotografieren war eine Idee von Hartwig
http://Hartwig-stark.de und so entschlossen wir uns kurzfristig diese Tour zu unternehmen, solange das Wetter noch so trocken ist.
Bei unserer Ankunft stellten wir erstaunt fest, daß es leicht geregnet hatte.
Die Umstände waren günstig, so das Aufnahmen im leichten Waldesdunkel über die blaue Stunde, bis zur Dunkelheit möglich waren.
Diese Möglichkeit wurde zu verschiedenen Belichtungsversuchen ausgenutzt. Nachtaufnahmen machen wir eh selten.

Ein Kommentar

  1. Hartwig

    Das hat sich ja mal gelohnt – tolle Ergebnisse! Auf die Idee, eine Nahaufnahme von den beleuchteten Antennen zu machen, bin ich gar nicht gekommen. Ich muss auch feststellen, dass dein Objektiv sehr schöne Blendensterne erzeugt. Gerade bei dem letzten Bild sind die das i-Tüpfelchen!

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.