Abriss

Lange Zeit war die Straße ein Symbol für aufstrebende Wirtschaft, Fortschritt und dynamische Abläufe. Aber der Gedanke daß Kaufkraft durch die Stadt auf die andere Seite des Rheines fließt, hat nach meiner Ansicht dazu geführt, daß man sich bei den Verantwortlichen der Stadt nicht groß bemüht hat, dieses Symbol zu herhalten.
Nach und nach wurde es immer weniger gepflegt bis es zu spät war. Schuld
daran ist auch eine Politik die nur Neuerungen finanziell unterstützt, aber keine Instandsetzung.
– Dort gibt es ja auch keine Einweihungsfeiern mit Sekt und Fingerfoot –
Nun wird alles für noch mehr Geld abgerissen und neu gebaut, als der Neubau gekostet hat.
Nach langer Überlegung habe ich mich entschlossen einige Fotos von diesem traurigen Ereignis zu schießen.
Die vielen Zaungäste die in der Presse erwähnt wurden habe ich nicht gefunden. Die meisten saßen auf irgendwelchen Sitzmöglichkeiten auf dem Berliner Platz und gaben sich die Kante.

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.