Blaue Adria

Diese Location stand schon länger in meiner Agenda, besonders da ich von einem Fischer erfahren hatte, daß es erstaunlich viele Libellen gab in diesem Jahr. Jetzt, nach ca. 4 Wochen, als es wieder wärmer war, bin ich hingefahren. Von Libellen in größeren Mengen, keine Spur. Zwei kleine und eine Großlibelle bekam ich zu sehen. Da die Paarungszeit vorbei ist, halten sich die Libellen nicht mehr am Wasser auf.
Obwohl ich nur ein Tele dabei hatte, gab es doch einige Motive.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.