Modenbachtal-Meistersel

Unsere heutige Wanderung führte meine Frau und mich ins Modenbachtal zur Ruine Meistersel. Die mittelalterliche Ruine war lange Jahre gesperrt und nach fast ebenso langer Renovierung ist sie wieder offen.
Vom Parkplatz führte uns ein markierter Wanderweg zu den „Drei Buchen“. Von dort ist es ein kurzes Wegstück hoch zur Ruine. Der Ausblick über den herbstlichen Wald war fantastisch: Ortsfremde die wir trafen, schwärmten von diesem Ausblick. Auf dem Weg hin und zurück, sahen wir so manchen Pilz am Wegesrand, der zum Fotografieren „Zwang“.

Ein Kommentar zu „Modenbachtal-Meistersel“

  1. Hartwig

    Uih – das sieht ja richtig gut aus! So frei und offen hatte ich die Ruine Meistersel gar nicht in Erinnerung. Ich bin schon sehr gespannt! Auch die Pilzaufnahmen gefallen mir. Sehr schön auch das Modenbachtal mit den Herbstfarben. Diese Gegend ist ja wirklich sehr ergiebig!

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.