Klosterruine Limburg

Es war ein spontaner Entschluss von Hartwig http://Hartwig-stark.de bei der Abfahrt zur Fototour die Limburg vor zu schlagen. Schwarzweiß Bilder mit dramatischem Himmel waren ins Auge gefasst. Mit der Dramatik im Himmel wurde es nichts, leichter Nieselregen und ganz kurzer Sonnenschein. Lehrreich war die Zeit doch, keine Menschen laubfreie Bäume und nasse Steine.

2 Kommentare

  1. Hartwig

    Ebenfalls eine sehr gelungene Serie! Diesmal haben wir zum Teil sehr ähnliche, zum Teil aber auch ganz unterschiedliche Sichtweisen bei den gleichen Motiven. Daran sieht man, dass so eine Örtlichkeit nie „zu Ende fotografiert“ ist. Ich würde gerne bei Sonnenschein und den damit verbundenen harten Schatten noch einmal hinfahren. Dann entstehen ganz andere Bilder (-> siehe Manfreds aktuelles Buch).

    Antworten
    1. gerd46 Autor

      Ja, ich bin auch für einen nochmaligen Sommerbesuch, aber diesmal versuche ich die Bildmenge zu beschränken. Bilder im Buch haben eine ähnliche Sicht wie unsere, aber durch das Licht eine ganz andere Wirkung.

      Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.