In Feld & Flur 5

Der Juni ist zu Ende. In diesem Monat war alles vorhanden:
Hitze und Unwetter, Aussaat und Ernte sowie unbändiger Wuchs. Die Obstbäume sind brechend voll. Die Spargelernte ist beendet und das Grün schießt in die Höhe. Auf vielen Feldern werden Salate und Gemüse unterschiedlicher Art geerntet, Frühkartoffel ausgemacht.
Am Ende des Monats gingen unwetterartige Regenfälle auf die Felder nieder. Der Sturm brach Äste und Bäume. Aber alles in allem hatte diese Region Glück und die Schäden waren klein.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.