In Feld und Flur 1

Seit Corona die sportlichen Möglichkeiten einschränkt, gehen meine Frau und ich mehrmals die Woche walken, je nach Wetterlage und Zeit.
Über diesen Zeitraum, haben sich mit einer kleinen kompakten Lumix, Bilder angesammelt, die unterwegs spontan aufgenommen wurden.
Sie zeigen wie sich die Felder nach dem Winter durch ihre Bewirtschaftung verändern und Landwirte ihre Spuren hinterlassen. Dies wirkt mitunter wie abstrakte Kunst.
Hier zeige ich eine Übersicht, gewissermaßen als Abschnitt zur beginnenden Erntezeit.

2 Kommentare zu „In Feld und Flur 1“

    1. gerd46

      Danke für die Beurteilung. Ich werde mal weiter sammeln und mit dem fortschreiten der Vegetation weitere Beiträge einstellen. Wenn klappt bis in den Winter, dann wäre der Kreislauf geschlossen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Hartwig Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.