Eisenhütte in Völklingen

Die Völklinger Hütte, ein Eisenwerk, wurde 1873 gegründet.

1994 wurde die zwischenzeitlich geschlossene Hütte von der UNESCO zum Industriedenkmal erhoben. Grund: die lückenlose Roheisenerzeugung ist heute noch nachvollziehbar.

2007 wurde sie als „Historisches Wahrzeichen der Ingeneurbaukunst in Deutschland“ nominiert. Sie ist ein geschütztes Kulturgut nach der Haager Konvention.

Viele Gründe dort mal eine Fototour durchzuführen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.